Überspringen zu Hauptinhalt
0221 - 2722 5629 info@dms-beratung.de
Dokumentenmanagement

Erkennen und Klassifizieren

Informationen aus Dokumenten automatisiert übernehmen

Die Systeme zur automatisierten Klassifizierung von Dokumenten werden stetig besser. Durch Cloudangebote werden nicht nur die Einsatzmöglichkeiten, sondern auch die monetären Strukturen für die Kunden wesentlich flexibler. Beim Scannen der Dokumente werden die Volltextinformationen immer besser erkannt und Zusammenhänge verstanden. Die Informationen werden im Hintergrund analysiert und nach bekannten Mustern verarbeitet. Die Summe der erkannten Informationen ermöglicht es der Klassifizierungssoftware die Dokumentenart und nachfolgende Aktivitäten zu identifizieren. Auch Detailinformationen wie z.B. Positionsdaten werden immer besser erkannt, was für viele Anbieter in den letzten Jahren noch als erhebliche Hürde in der Erkennungsqualität galt.

Erkennen und Klassifizieren

Neben dem Erkennen und Klassifizieren von Dokumenten, werden Standardformate mit integrierten Daten immer präsenter. Dabei werden die relevanten Daten strukturiert in das digitale Dokument integriert. So kann auch ohne eine Texterkennung das Dokument mit den hinterlegten Metainformationen genutzt und in nachfolgende Prozesse geleitet werden. Der Aufwand für das Indexieren der eingehenden Dokumente verringert sich und Fehlerquellen, die durch die manuellen Arbeiten beim manuellen Verschlagworten entstehen werden minimiert. Die gewonnenen Informationen können zeitgleich für den weiteren Dokumentenprozess genutzt werden. Eine Synchronisation mit führenden Systemen kann die Qualität und Prozessgeschwindigkeit massiv erhöhen.

Im ECM Consulting sehen wir die automatisierte Erkennung und Klassifizierung als ein Baustein des künftigen Lösungskonzeptes. Je besser die Vorarbeit in der Datendefinition und Dokumentenerkennung erfolgt, desto effektiver erfolgt die Übergabe in nachfolgende Prozesse. Für die Dokumentenanalyse und Dokumentation der Analyseergebnisse nutzen wir standardisierte Verfahren und können so effizient passende Lösungsbausteine für die künftige Verarbeitung von Dokumenten empfehlen.

Weniger Aufwand bei der Verschlagwortung

Intelligentes Auslesen von Informationen

Prozesssicherheit durch automatische Zuordnung

Geringe Fehleranfälligkeit

An den Anfang scrollen